• .sport-Domain

  • jetzt vorbestellen
  • 449 €/Jahr (inkl. 19 % MwSt.)
START 08.01.2019

Bei jeder .sport-Domain inklusive

übersichtliche Verwaltung
im Domain-Portfolio

E-Mail-Paket und
Webmailer (auch mobil)

Domain-Weiterleitung
auf bestehende Webseite

kostenloser
technischer Support

Bedeutung

Digitale Heimat für den .sport

Wettkampf und Spaß, Fairness und Gemeinsinn, Aktivität und Leistungsfähigkeit: Kaum etwas begeistert uns so sehr wie der Sport. Er weckt die ganz großen Emotionen und überwindet Grenzen – ob im „Theatre Of Dreams“ zu Manchester oder auf dem Sandplatz der lokalen Kreisliga-Mannschaft, ob in der Formel 1 oder beim Seifenkisten-Rennen. Keine Gesellschaft ohne Sport. Rund 35 Prozent der deutschen Bevölkerung treibt regelmäßig Sport, weitere 32 Prozent zumindest gelegentlich. Mehr als sieben Millionen Deutsche trainieren in Fitnessstudios, fast annähernd so viele sind Mitglied in einem Fußballverein.

Die neue international verständliche und selbsterklärende Top Level Domain .sport steht ganz im Zeichen dieses universellen Phänomens und der gigantisch großen Zielgruppen, die der Sport erreicht. Hobby- und Profi-Sportler, Vereine und Veranstalter, Hersteller und Händler – und natürlich Sportbegeisterte und Fans in aller Welt: Sie alle profitieren fortan von einem digitalen Anlaufpunkt für eine lebendige Sport-Community im Netz.

Die Vorteile der neuen Top Level Domain .sport im Überblick:

  • Die Domain vereint das universelle Phänomen des Sports
  • Für eine lebendige Sport-Community im Netz
  • Steht für Wettkampf, Fairness, Begeisterung und Gemeinsinn

 

Besonderheiten

Registranten einer .sport-Domain müssen anerkannte Sportler, Organisatoren, Förderer oder Unterstützer des Verbandssports sein oder zu den anerkannten Registranten des .SPORT Policy Advisory Board (PAB) gehören. Dazu gehören beispielsweise Sportler und Organisatoren (Athleten, Vereine, Trainer, Supportmitarbeiter, Veranstaltungen, Leitungsgremien, etc.) die als öffentlich sichtbare Sportler Sportinhalte produzieren, organisieren und strukturieren. Ebenso Unternehmenspartner die die Produktion von Sportinhalten durch die Bereitstellung von Ressourcen im Austausch für sportbezogene Sichtbarkeit unterstützen, einschließlich Sponsoren und Medien.


Die Validierung des Nexus-Bestimmungen wird von Fall zu Fall durch die Registry durchgeführt. Die Registranten sind verpflichtet, den Verwendungszweck des registrierten Domainnamens anzugeben. Die Registrierung einer .sport-Domain zum Zwecke des Verkaufs, Weiterverkaufs oder der Übertragung ist nicht gestattet. Die vollständigen Registrierungsbedingungen finden Sie hier.