.io-Domain

.io-Domain günstig registrieren: 99/Jahr (inkl. 19 % MwSt.)

E-Mail-Weiterleitung

Web-Weiterleitung und Website-Vorlage

Domain-Verwaltung (DNS) mit DNS-Konfiguration

unbegrenzte Subdomains

Sehr hohe
Kundenzufriedenheit

Über 3.000 positive Kundenbewertungen. Mehr als 300.000 Kunden vertrauen uns seit 20 Jahren.

Trustpilot

Ausgezeichneter
Support

Unser mehrfach preisgekrönter Kundenservice in Starnberg ist für Sie telefonisch schnell erreichbar.

Hevorragende
Sicherheit

Für Ihre persönlichen Daten, E-Mails und Domains. Mit Servern in Deutschland und 2-Faktor-Authentifizierung.

Vorteile einer .io-Domain

  • Eignet sich für Domain-Hacks
  • Hohe Verfügbarkeit
  • Popularität in der Tech-Branche
  • Wird von Google wie eine normale TLD behandelt
  • Alternative zu .com oder .net
Landesflagge

Bedeutung der .io-Domain

.io-Domain

Wenn Sie eine neue Domain registrieren möchten, steht Ihnen ein breites Angebot an geeigneten Domain-Endungen zur Auswahl. Die meisten wählen die Domain-Endung ihres Landes, beispielsweise .de, .at oder .ch. In den letzten Jahren hat sich jedoch besonders bei Tech-Startups die .io-Domain etabliert: Die Web-Endung .io ist die country-code Top-Level-Domain (ccTLD) des britischen Territoriums im indischen Ozean. Als länderspezifische Endung spielt die .io-Domain allerdings keine große Rolle – viel mehr verbinden Programmierer in der Tech-Branche den Begriff »Input/Output« oder kurz »I/O« mit der .io-Domain.

.io-Domain in der Tech-Branche: Darum ist sie so beliebt

IT-Unternehmen sowie Startups aus der Tech-Branche nutzen für ihre Webadressen immer häufiger eine .io-Domain. Die Hintergründe dafür sind vielfältig: Beispielsweise eignen sich .io-Domain-Namen gut für sogenannte Domain-Hacks. Dabei werden Second-Level- und Top-Level-Domain zu einem sinnvollen Wort kombiniert, wie es bei »portfol.io« oder »cheer.io« der Fall ist. Auf diese Weise können Domain-Namen kreiert werden, die originell und einprägsam sind. Zudem bezeichnet die Abkürzung »I/O« in der Informatik die Kommunikation eines Systems mit seiner Außenwelt. Da auch eine Website der Kommunikation mit den Nutzern dient, ist die Entscheidung für eine .io-Domain naheliegend. Entwickler für browser-basierte Online-Spiele haben bereits vor Jahren die Domain-Endung .io für ihr Vorhaben entdeckt. Hinter Domains wie »surviv.io« oder »slither.io« stecken beispielsweise kostenlose Spiele-Plattformen. Mittlerweile gibt es so viele Spiele-Anbieter mit einer .io-Domain, dass daraus ein ganzes Game-Genre entstanden ist: »io-Spiele«.

Registrieren Sie Ihre .io-Domain jetzt bei united-domains

Möchten Sie Ihre eigene .io-Domain zu günstigen Preisen registrieren? Sie sind nur wenige Klicks davon entfernt. Machen Sie unseren Domain-Check und prüfen Sie gleich, ob Ihre Wunsch-Domain verfügbar ist. Wir führen Sie anschließend durch unseren schnellen und sicheren Bestell- und Kaufprozess zu Ihrer Web-Adresse.

Besonderheiten der .io-Domain

.io-Domain als Top-Level-Domain

Die .io-Domain wurde 1997 als länderspezifische Top-Level Domain (ccTLD) eingeführt. Auf dem Papier steht .io als Abkürzung für den indischen Ozean, allerdings wird die Domain-Endung nicht mit der Länderkennung in Verbindung gebracht. Um eine .io-Domain zu registrieren, ist kein ständiger Wohnsitz im britischen Territorium erforderlich. Anders als beispielsweise bei .de-Webadressen kann jede natürliche Person eine .io-Domain eintragen lassen. Aufpassen müssen Sie lediglich bei Second-Level-Domains wie .com.io oder .net.io – diese Endungen sind den Einwohnern des britischen Territoriums vorbehalten. 

Eigenschaften der .io-Domain im Überblick

Mindest- und Maximallänge 2 - 63 Zeichen
Dauer Registrierung Die Registrierung einer .io-Domain dauert in der Regel wenige Stunden
Vergabebedingungen Die Vergabebedingungen für .io -Domains finden Sie hier
Transfer zu united-domains
Whois Domain Privacy
Providerwechsel
Inhaberwechsel
WHOIS-Update
Nameserver-Update
Löschung sofort
Löschung Laufzeitende
Umlaute
Reaktivierung Reaktivierung innerhalb der ersten 90 Tage nach Löschung möglich (79 € inkl. 19 % MwSt.)

Häufig gestellte Fragen

Was ist eine .io-Domain?

Die Domain-Endung .io ist eine country-code Top-Level-Domain (ccTLD) und steht als Abkürzung für den indischen Ozean. Es handelt sich also um eine länderspezifische Domain, die 1997 im britischen Territorium des indischen Ozeans eingeführt wurde. Mittlerweile wird die Endung .io mit dem Begriff »Input/Output« assoziiert. Dieser stammt aus der Informatik und beschreibt einen Kommunikationsprozess zwischen einem System und der Außenwelt.

Welche Top-Level-Domains gibt es?

Bei united-domains können Sie aus über 870 Top-Level-Domains Ihre Wunsch-Domain-Endung auswählen. Sehen Sie sich gleich unsere Domain-Preise an und richten Sie noch heute Ihre Wunsch-Domain ein. 

Wie viel kostet eine .io-Domain?

.io-Domains sind aufgrund ihrer hohen Beliebtheit in der Tech- und IT-Branche kostenintensiver als vergleichbare ccTLDs. Jedoch ist die Endung .io eine weltweit anerkannte Alternative zu Domain-Endungen wie .com oder .info. Machen Sie gleich unseren Domain-Check und prüfen Sie, ob Ihre bevorzugte Web-Adresse verfügbar ist. Der Preis für Ihre .io-Domain wird Ihnen direkt angezeigt. 

Welche Vorteile bietet eine .io-Domain?

Eine .io-Domain eignet sich gut für Domain-Hacks. Dabei kombiniert man die Domain-Endung mit dem Web-Namen zu einem sinnvollen Wort. Beispiele hierfür sind »portfol.io« oder »cheer.io«. Ein weiterer Vorteil der .io-Domain ist, dass Google beim Ranking einer .io-Adresse auf Geo-Targeting-Maßnahmen verzichtet – die .io-Domain wird nicht wie eine ccTLD, sondern wie eine generische TLD betrachtet. Häufig sind Wunsch-Adressen mit der Endung .com oder .de bereits belegt. Die Endung .io bietet hier eine einprägsame Alternative. Generell sind viele .io-Domains noch nicht belegt, Sie haben also eine große Auswahl an möglichen Domain-Namen für Ihre Website.