Sie befinden sich hier: / / Domain-Umzug

Domain-Umzug zu
united-domains

Tragen Sie hier die Domains ein, die Sie transferieren möchten

Domain-Umzug: In 3 Schritten zu united-domains wechseln

Sie suchen nach einer schnellen Lösung für einen unkomplizierten Providerwechsel? Transferieren Sie Ihre vorhandene(n) Domain(s) ganz einfach zu united-domains. In nur 3 Schritten wechseln Sie Ihren Domain-Anbieter:

1

Auth-Code anfordern

Informieren Sie Ihren bisherigen Provider über den Domain-Umzug. Dafür ist ein formloses Kündigungsschreiben per E-Mail meist ausreichend – informieren Sie sich dennoch bei Ihrem bisherigen Anbieter, welche Richtlinien gelten. Ihr Provider sendet Ihnen dann für jede Domain, die Sie umziehen möchten, einen Authentifizierungscode an Ihre E-Mail-Adresse zu. Mit dem Authentifizierungscode, kurz Auth-Code, können Sie sich beim Domain-Transfer als Inhaber Ihrer Domain(s) legitimieren.

2

Domainnamen angeben

Tragen Sie für den Domain-Umzug alle Domains, die Sie transferieren möchten, oben in das Textfeld ein. Klicken Sie anschließend auf »Prüfen«. Legen Sie ihre ausgewählten Domains in den Warenkorb und klicken Sie auf »Weiter«. Nach einer kurzen Registrierung führen wir Sie durch unseren sicheren Bestellprozess, sodass Sie direkt mit dem Domain-Umzug beginnen können.

3

Domain-Umzug starten

Nachdem Sie alle Daten im Bestellvorgang eingegeben und geprüft haben, klicken Sie auf »Umzug starten«. In der Regel dauert der Domain-Umzug etwa 24 Stunden. Wir benachrichtigen Sie per E-Mail, wenn die Domain-Übertragung abgeschlossen ist.

Tipp für Ihren Domain-Umzug

Bitte beachten Sie, dass bei einem Provider-Wechsel nur Ihre Domain(s) übertragen werden, nicht Ihre bestehenden Webinhalte. Sichern Sie am besten alle Inhalte auf Ihrer Website, bevor Sie den Domain-Umzug bei uns in Auftrag geben.
Wichtige Hinweise:
DNS

Nach dem Transfer werden standardmäßig unsere Nameserver eingetragen. Sie können jedoch bereits vor dem erfolgreichen Umzug eigene A-Records und MX-Einträge in unseren Nameservern hinterlegen, damit ein ausfallfreier Umzug der Domain stattfinden kann.

Status

Sie erhalten von uns per E-Mail und auch in Ihrem Portfolio eine Information über den aktuellen Status des Transfers.

Unsere Service-Leistungen bei einem Domain-Umzug zu united-domains

Unser Support

Wir möchten Ihren Domain-Umzug für Sie so einfach wie möglich gestalten und Ihnen dabei alle Vorteile bieten. Bei united-domains profitieren Sie von einem erfahrenen Hoster mit Servern in Deutschland. Der Domain-Umzug ist für Sie völlig kostenlos, Sie zahlen lediglich die Domain-Gebühren.

Der Leistungsumfang für unsere Kunden beinhaltet abhängig von der Domain-Endung einen Treuhandservice, sofern unsere Kunden die local presence Registrierungsanforderungen nicht erfüllen. Überzeugen Sie sich auch von unserem Whois-Anonymisierungsservice – Ihre privaten Kundendaten erscheinen dann nicht im Whois der Vergabestelle.

Mit unserem united-domains-Rundumservice schließen wir Ihren Domain-Umzug schnell und unkompliziert ab. Bei Fragen steht Ihnen unser Support-Team sowohl telefonisch als auch per E-Mail zur Seite.

Unser Support

Ihre Vorteile bei united-domains im Überblick

  • Einer der größten Hoster mit Servern in Deutschland
  • 30-Tage-Geld zurück-Zufriedenheitsgarantie
  • E-Mail-Adressen unter der eigenen Domain
  • Webhosting mit 3 verschiedenen Speicherplatz-Optionen: Webspace S, M oder L
  • Homepage-Baukasten
  • SSL-Zertifikate bei Hosting-Produkten inklusive
  • Auswahl aus über 1.000 Domain-Endungen (Top-Level-Domains)
  • rankingCoach für eine bessere Suchmaschinenoptimierung
  • Treuhandservice
  • Eintragung von Marken ins Trademark-Clearinghouse-Register
  • Whois-Domain-Privacy
  • Rundum-Sorglos-Service

Beantragen Sie jetzt Ihren Domain-Umzug

Wechseln Sie jetzt zu united-domains und überzeugen Sie sich von unseren Leistungen.

Zufriedene Kunden

Über 300.000 zufriedene Kunden

Probieren Sie unseren Service jetzt 30 Tage kostenlos.

Exzellenter Kundenservice

Exzellenter Kundenservice

Bei Fragen steht Ihnen unser Experten-Team sowohl telefonisch als auch per E-Mail schnell zur Seite.

Höchste Sicherheit

Höchste Sicherheit

Ihre Daten genießen bei uns den höchsten Schutz. Mit Servern in Deutschland und einer zwei-stufigen Portfolio-Sicherheit (2FA).


Häufig gestellte Fragen zum Domain-Umzug

Wie lange dauert der Domain-Umzug?

Einen Domain-Umzug zu united-domains können Sie mit wenigen Klicks in Ihrem united-domains Kundenkonto beantragen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich als Inhaber Ihrer Domain authentifizieren müssen. Beantragen Sie hierfür einen Authentifizierungscode für jede Domain, die Sie zu united-domains umziehen möchten, bei Ihrem bisherigen Provider.
Liegt Ihnen der Auth-Code Ihres bisherigen Anbieters vor, ist der Transfer in der Regel innerhalb von 24 Stunden abgeschlossen.

Wie hoch sind die Kosten bei einem Domain-Umzug?

Der Domain-Umzug von einem anderen Provider zu united-domains ist für Sie kostenlos. Sie zahlen nur die jährlichen Domain-Kosten bei united-domains. Über unseren Domain-Check können Sie prüfen, wie viel Ihre Wunschdomain jährlich kostet.

Was passiert bei einem Domain-Umzug mit meinen Web-Inhalten?

Bitte beachten Sie, dass bei einem Domain-Umzug nur Ihren Domain-Namen umgezogen werden, jedoch nicht Ihre Web-Inhalte oder Ihre E-Mail-Postfächer. Bei Bedarf können Sie den Webspace bei Ihrem bisherigen Webhoster weiterhin nutzen, wir empfehlen Ihnen jedoch ein komplettes Hosting-Paket aus einer Hand. Dieses beinhaltet beispielsweise das Webhosting für Wordpress sowie das Hosting für Ihre Domain. Möchten Sie die Daten auf Ihrer Website sowie Ihr E-Mail-Postfach mit umziehen, sichern Sie bitte die entsprechenden Daten mit einem Backup. Nach dem erfolgreichen Domain-Umzug können Sie abhängig von Ihrer Webhosting-Lösung Ihre Daten aus dem Backup wiederherstellen.

Kann ich beim Domain-Umzug zu united-domains eigene Nameserver angeben?

Möchten Sie Ihre Domain mit eigenen Nameservern umziehen, wenden Sie sich bitte an unseren technischen Support. Standardmäßig werden bei einem Domain-Umzug Nameserver von united-domains eingetragen, jedoch können Sie bereits vor dem Transfer eigene A-Records und MX-Einträge in unseren Nameservern hinterlegen.