Hinweise zur Mehrwertsteuer

Profitieren united-domains Kunden von der Senkung der Mehrwertsteuer?
Anlässlich der Corona-Krise hat der Bundestag beschlossen, die Mehrwertsteuer zeitlich begrenzt auf 16 % zu reduzieren. Die Absenkung gilt vom 1. Juli 2020 bis Ende Dezember 2020.
united-domains wird die Absenkung der Mehrwertsteuer an die Kunden weiterreichen, soweit Leistungen darunter fallen.
Die Preisdarstellung auf der Website wird jedoch NICHT angepasst, das heißt Sie sehen die Reduktion des (Brutto-)Preises erst auf Ihrer Rechnung. Nach dem Ende der Mehrwertsteuerabsenkung, werden die Preise wieder mit 19 % Mehrwertsteuer berechnet.
Aufgrund der kurzen Zeit zwischen der Ankündigung der Mehrwertsteuersenkung und deren Inkrafttreten sind derzeit noch nicht alle betroffenen Sachverhalte und deren Umsetzung vollständig geklärt. Im Einzelfall kann es zur Verzögerung bei der Rechnungsstellung für bestimmte Leistungen kommen.

Mehrwertsteuer in der EU, in der Schweiz, in Liechtenstein und in der Türkei
Der Mehrwertsteuersatz richtet sich bei in der EU, in der Schweiz, in Liechtenstein und in der Türkei ansässigen Kunden grundsätzlich nach dem Land, in dem der Kunde seinen Wohn- bzw. Geschäftssitz hat. Der anwendbare Mehrwertsteuersatz sowie die sich daraus ergebenden Bruttopreise werden spätestens in der Zusammenfassung vor Abschluss einer Bestellung sowie auf unseren Rechnungen ausgewiesen.

Kunden, die Rechnungen ohne Mehrwertsteuer erhalten
Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen und Vorlage entsprechender Nachweise erhalten Sie von uns Rechnungen ohne Mehrwertsteuer. Die anzuwendenen Nettopreise werden spätestens in der Zusammenfassung vor Abschluss einer Bestellung sowie auf unseren Rechnungen ausgewiesen.

Preisangaben auf unserer Webseite
Sofern wir den für Sie anwendbaren Mehrwertsteuersatz kennen, versuchen wir, Ihnen auf unserer Webseite die für Sie anwendbaren Endpreise inklusive Mehrwertsteuer anzuzeigen. Das ist beispielsweise dann der Fall, wenn Sie bereits ein Kundenkonto haben und darin eingeloggt sind. Sollte es uns nicht möglich sein, Ihr Land zu identifizieren, zeigen wir in der Regel den Preis inklusive der deutschen Mehrwertsteuer als Orientierung. Der tatsächliche Endpreis kann dann für Sie je nach Ihrem Land noch abweichen. Er wird Ihnen jedoch auf jeden Fall vor Abschluss einer verbindlichen Bestellung rechtzeitig angezeigt.

Geltende Mehrwertsteuersätze (Stand 11/2018):

  • 7,7 % MwSt. für Kunden aus Liechtenstein und der Schweiz
  • 17 % MwSt. für Kunden aus Luxemburg
  • 18 % MwSt. für Kunden aus Malta und der Türkei
  • 19 % MwSt. für Kunden aus Deutschland, Rumänien und Zypern
  • 20 % MwSt. für Kunden aus Österreich, Bulgarien, Frankreich, Großbritannien, der Slowakei und Estland
  • 21 % MwSt. für Kunden aus Belgien, Litauen, Lettland, den Niederlanden, Spanien und Tschechien
  • 22 % MwSt. für Kunden aus Italien und Slowenien
  • 23 % MwSt. für Kunden aus Irland, Polen und Portugal
  • 24 % MwSt. für Kunden aus Griechenland und Finnland
  • 25 % MwSt. für Kunden aus Dänemark, Kroatien und Schweden
  • 27 % MwSt. für Kunden aus Ungarn