.si-Domain

.si-Domain günstig registrieren: 149/Jahr (inkl. 19 % MwSt.)

E-Mail-Weiterleitung

Web-Weiterleitung und Website-Vorlage

Domain-Verwaltung (DNS) mit DNS-Konfiguration

unbegrenzte Subdomains

Sehr hohe
Kundenzufriedenheit

Über 3.300 positive Kundenbewertungen. Mehr als 270.000 Kunden vertrauen uns.

Trustpilot

Ausgezeichneter
Support

Unser mehrfach preisgekrönter Kundenservice in Starnberg ist für Sie telefonisch schnell erreichbar.

Hervorragende
Sicherheit

Für Ihre persönlichen Daten, E-Mails und Domains. Mit Servern in Deutschland und 2-Faktor-Authentifizierung.

Eigenschaften der .si-Domain im Überblick

Mindest- und Maximallänge 3 - 63 Zeichen
Dauer Registrierung Die Registrierung einer .si-Domain dauert in der Regel circa 5 - 10 Werktage
Vergabebedingungen Die Vergabebedingungen für .si -Domains finden Sie hier
Transfer zu united-domains
Whois Domain Privacy
Providerwechsel
Inhaberwechsel
WHOIS-Update
Nameserver-Update
Löschung sofort
Löschung Laufzeitende
Umlaute
Reaktivierung Reaktivierung innerhalb der ersten 30 Tage nach Löschung möglich (99 € inkl. 19 % MwSt.)
Landesflagge

Bedeutung der .si-Domain

Die Domain für Slowenien

Die Republik Slowenien liegt in Südeuropa und hat die Nachbarländer Italien, Ungarn, Kroatien und Österreich.

Die ersten Siedler kamen bereits im sechsten Jahrhundert ins Gebiet des heutigen Slowenien und bald danach entstand das Fürstentum Karantanien. Bis zum zehnten Jahrhundert fiel Karantanien unter bayerische und fränkische Herrschaft, als Herzogtum Kärnten.

Der Aufstieg der Habsburger Monarchie machte auch vor Slowenien nicht halt, diese Herrschaft hielt bis zum Ende des Ersten Weltkrieges an. 1918 entstand das Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen, kurz SHS-Staat genannt. 1929 wurde das Gebiet des heutigen Sloweniens in das Königreich Jugoslawien umbenannt. Mit dem Ende des Zweiten Weltkrieges wurde die Republik Jugoslawien gegründet. 1991 erklärte die Republik Slowenien Ihre Unabhängigkeit von Jugoslawien und konnte dies trotz Einmarsch der jugoslawischen Truppen erfolgreich behaupten. Die Homogenität der Slowenen und die geringen Zerstörungen durch den Einmarsch ermöglichten eine schnelle Stabilisierung Sloweniens. Seit 2004 gehört Slowenien zur Europäischen Union und seit 2007 gilt das Schengener Abkommen an der Slowenischen Grenzen.

Ihre .si-Domain können Sie innerhalb weniger Tage bei united-domains schnell und einfach registrieren.