.bank-Domain

.bank-Domain günstig registrieren: 1.399/Jahr (inkl. 19 % MwSt.)

E-Mail-Weiterleitung

Web-Weiterleitung und Website-Vorlage

Domain-Verwaltung (DNS) mit DNS-Konfiguration

unbegrenzte Subdomains

Sehr hohe
Kundenzufriedenheit

Über 3.300 positive Kundenbewertungen. Mehr als 270.000 Kunden vertrauen uns.

Trustpilot

Ausgezeichneter
Support

Unser mehrfach preisgekrönter Kundenservice in Starnberg ist für Sie telefonisch schnell erreichbar.

Hervorragende
Sicherheit

Für Ihre persönlichen Daten, E-Mails und Domains. Mit Servern in Deutschland und 2-Faktor-Authentifizierung.

Eigenschaften der .bank-Domain im Überblick

Mindest- und Maximallänge 1 - 63 Zeichen
Dauer Registrierung Die Registrierung einer .bank-Domain dauert in der Regel wenige Tage
Vergabebedingungen Die Vergabebedingungen für .bank -Domains finden Sie hier
Transfer zu united-domains
Whois Domain Privacy
Providerwechsel
Inhaberwechsel
WHOIS-Update
Nameserver-Update
Löschung sofort
Löschung Laufzeitende
Umlaute
Reaktivierung Reaktivierung innerhalb der ersten 30 Tage nach Löschung möglich (79 € inkl. 19 % MwSt.)
Ähnliche Domain-Endungen

Besonderheiten der .bank-Domain

Um ein .bank-Registrant zu werden, muss Ihre Organisation eine der folgenden staatlich regulierten Einrichtungen sein:

  • Privatkundenbank
  • Sparverein
  • (Nationale) Retail-Bank

Andere berechtigte Organisationen sind:

  • Verbände oder Gruppen von Verbänden, deren Mitglieder hauptsächlich aus den oben genannten regulierten Unternehmen bestehen
  • Staatliche Aufsichtsbehörden von Privatkundenbanken, Sparverbände, nationale Privatkundenbanken oder Organisationen, deren Mitglieder hauptsächlich aus solchen staatlichen Aufsichtsbehörden bestehen (sofern vom fTLD-Vorstand genehmigt)

Der Domainname muss dem rechtlichen Namen oder der Marke der Organisation entsprechen (z. B. Warenzeichen, Handelsname, Dienstleistungsmarke). Eine eingetragene Marke ist nicht erforderlich, um einen Domainnamen zu registrieren.

Die Verifizierung erfolgt vorab direkt bei der Vergabestelle.

Neben den oben aufgeführten Nachweisen, verlangt die Vergabestelle folgende technische Voraussetzungen:

  • .bank Domain muss einen Nameserver eingetragen bekommen, welcher mit .bank im Hostnamen endet (z.B.: ns1.example.bank, ns.example.bank)
  • die DNS Zone der .bank Domain muss DNSSEC signiert sein

Sind diese beiden technischen Voraussetzungen nicht erfüllt, löst die Domain nicht auf und ist nicht erreichbar.

Bedeutung der .bank-Domain

Die Domain für die Banking-Community

Mit der Domain-Endung .bank wurde ein vertrauenswürdiger, verifizierter und sicherer Online-Standort für die globale Finanzdienstleistungsgemeinschaft sowie deren Kunden geschaffen. Da die Registrierung ausschließlich Banken vorbehalten ist, erhöht dies die Cybersicherheit gegen Phishing sowie Spoofing und vermittelt Ihren Kunden somit mehr Sicherheit für online Bankgeschäfte. 

Die Vorteile der neuen Top Level Domain .bank:

  • Online Vertrauenssiegel für Kunden
  • Exklusiv für die Banken-Community
  • Starker Verschlüsselungsschutz für Ihre E-Mail-Kommunikation

.bank-Domains registrieren

Bevor Sie sich Ihre .bank-Domain günstig sichern können, zeigt Ihnen unserer kostenloser Domain-Check, ob Ihre Wunschdomain noch verfügbar ist. Denn bei der Domain-Registrierung gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Haben Sie weitere Fragen zur .bank-Internetadresse? Unsere Kundenbetreuer stehen Ihnen gerne zur Verfügung.