Deutsche Startup-Domains

Startup-Studie #2 – Verteilung der Domain-Endungen

Startup-Domain-Studie - Verteilung der Domain-Endungen

Zu den Länderendungen (ccTLDs) zählen: .ad, .ag, .ai, .at, .cc, .ch, .de, .do, .eu, .fm, .io, .it, .ki, .la, .lk, .me, .pe, .tv. Unter den ccTLDs entscheiden sich Startups häufig eine .io-Domain zu registrieren.

Zu den generische Top-Level-Domains (gTLDs) zählen: .com, .net, .org, .info, .biz, .mobi

Neue Endungen, new generic Top-Level-Domains (new gTLDs): .digital und .club

Sie dürfen die Grafiken und PDFs der Studie gerne gemäß der Creative Commons Lizenz CC BY-ND 3.0 DE verwenden. Das heißt, Sie dürfen das Material in jedwedem Format oder Medium vervielfältigen und weiterverbreiten und zwar für beliebige Zwecke, sogar kommerziell.

Inhaltsverzeichnis der Startup-Studie



Weitere Artikel zum Thema
Whitepaper

Domain-Strategie – Namenswahl bis Markenrecht

Das kostenlose Whitepaper »Domain-Strategie – Von Namenswahl bis Markenrecht« strukturiert die wichtigsten Regeln und Tipps für eine erfolgreiche Domain-Strategie. Auf ...
Domain-Endung des Monats

.art – die Domain für Künstler, Galerien und Museen

Die Domain-Endung .art wurde für die globale Kreativgemeinschaft erschaffen – Künstler, Galerien, Museen, Kunstprojekte, Unternehmenskollektionen und Kunstmedien finden hier eine ...
Goldener Schnitt - golden ratio
SEO-Tipps

Die beste URL für Suchmaschinen

Eine verständliche URL hilft Menschen und Google. Suchende können auch über die URL besser beurteilen, ob die Seite ihre Frage ...