Die erste Domain der Welt

Welche war die erste Domain der Welt?

Haben Sie sich immer schon gefragt, welches die älteste, also die erste registrierte Domain der Welt ist? War es symbolics.com oder vielleicht doch nordu.net? Wir bringen Licht in die Domain-Historie.

ARPANET: Der Vorläufer des Internets

Die Anfänge des Domain Name Systems reichen zurück bis zum ARPANET (Advanced Research Projects Agency Network). Das ARPANET war ein Computer-Netzwerk, das im Auftrag der US Air Force ab dem Jahr 1968 entwickelt wurde, also noch lange bevor die erste Domain der Welt registriert wurde. Der Grundgedanke war, numerische IP-Adressen in einprägsamere Namen zu übersetzen. Zu Beginn reichte dafür eine Datei namens HOSTS.TXT; darin waren wie in einem Telefonbuch IP-Adressen und der dazugehörige Hostname verzeichnet. Mit der Aufsicht und Bearbeitung dieser Datei wurde der US-Informatiker Jon Postel beauftragt, einer der Gründungsväter und Wegbereiter des modernen Internets. Im Jahr 1983 entwarf Paul Mockapetris das DNS, das in den beiden RFCs („request for comments“) 882 und 883 von der Internet Engineering Task Force (IETF) erstmals beschrieben wurde.

In den 1980er Jahren wird die erste Domain der Welt registriert

Wenig später begann das Zeitalter der Domains: 1985 wurden die ersten Second Level Domains registriert, doch selbst kühne Visionäre konnten nicht ahnen, dass sich die Domain Name Industry zu einem Geschäft entwickelt, in dem Milliardenbeträge bewegt werden. Doch was war nun die erste registrierte Domain der Welt?

Als weltweit erste Domain gilt allgemein symbolics.com. Sie erblickte am 15. März 1985 das Licht der Online-Welt. Ihr erster Inhaber war die Computerfirma Symbolics Inc. aus Cambridge (US-Bundesstaat Massachusetts). Die Domain wurde 2009 weiterverkauft, ist aber noch heute registriert; beim Aufruf erscheint mittlerweile der Hinweis:
„Welcome to Symbolics.com – The World’s First, and Oldest, Registered .com on the Internet.“

Doch nach dem historischen 15. März 1985 folgte erst einmal eine kleine Pause, bevor sich am 24. April 1985 mit bbn.com eine weitere Domain zur ersten Domain der Welt gesellte. Exakt einen Monat später, also am 24. Mai 1985, kam mit think.com die dritte Domain dazu. In den folgenden Monaten plätscherten die Registrierungen vor sich hin: mehr als ein Jahr nach Anmeldung der ersten Domain machte sun.com am 19. März 1986 – am selben Tag wie ibm.com – das Dutzend voll. Es folgten so namhafte, heute kaum mehr wegzudenkende Domain-Namen wie intel.com, boeing.com, apple.com, cisco.com oder auch lockheed.com.

Am 30. November 1987 – Dirty Dancing und Beverly Hills Cop II waren gerade der Renner an den deutschen Kinokassen – feierte mit der Adresse nynexst.com die 100. Domain ihre Premiere. Traum-Domains wie business.com oder internet.com warteten ebenso wie das begehrte sex.com, die wertvollste Domain der Welt, noch darauf, wachgeküsst zu werden.

Was ist die erste Domain der Welt?

Ist also symbolics.com die älteste Domain? Die überraschende Antwort ist: nein! Auf Grundlage der Zusammenfassungen des Defense Data Network, einem Rechnernetz der US-Regierung, WHOIS-Anfragen an Internic und die Public Interest Registry lässt sich ermitteln, welches die 100 ältesten registrierten Domain-Namen sind.

Demnach war die erste Domain der Welt nicht symbolics.com, sondern nordu.net. Sie wurde bereits am 01. Januar 1985 von der Registrierungsstelle Nordunet (Nordic Infrastructure for Research & Education) angemeldet; am gleichen Tag übrigens wie darpa.net und darpa.edu. Nach anderen Berichten weist nordu.net sogar den 31. Dezember 1984 als Eintrag im WHOIS-Feld „created on“ auf.

Damit ist nun auch die Frage nach der Domain, die als erste auf der Welt online ging, beantwortet: jedenfalls laut WHOIS ist nordu.net die erste jemals registrierte Domain. Für symbolics.com bleibt der Trost, die älteste .com-Domain der Welt zu sein. Zum Vergleich: Die erste registrierte .de-Domain war uni-dortmund.de; sie wurde am 05. November 1986 registriert und ist ebenfalls noch heute in Betrieb!

Übrigens: es gibt auch eine geheime Top Level Domain! Auf Anweisung eines Mitarbeiters der DARPA, der Nachfolgeorganisation der ARPA, wurde in den 1980er Jahren die Top Level Domain .nato eingerichtet. Und, wie es sich für eine vernünftige militärische Aktion gehört, wurde das nirgendwo offiziell dokumentiert. Fakt ist aber auch, dass der Nameserver-Eintrag zu .nato seit Jahrzehnten aus den Root-Servern verschwunden ist.

Überblick: die ältesten Domains der Welt

Die zehn ältesten Domain-Namen unter .com, .net und .org sind unter Angabe des Tags der Erstregistrierung:

.com-Domains

  • 15.03.1985 symbolics.com
  • 24.04.1985 bbn.com
  • 24.05.1984 think.com
  • 11.07.1985 mcc.com
  • 30.09.1985 dec.com
  • 07.11.1985 northrop.com
  • 09.01.1986 xerox.com
  • 17.01.1986 sri.com
  • 03.03.1986 hp.com
  • 05.03.1986 bellcore.com

.net-Domains

  • 01.01.1985 nordu.net
  • 01.04.1986 broken.net
  • 05.11.1986 nsf.net
  • 27.01.1987 nyser.net
  • 20.05.1987 uu.net
  • 21.07.1987 sesqui.net
  • 25.05.1988 mr.net
  • 09.06.1988 oar.net
  • 08.07.1988 sura.net
  • 07.09.1988 the.net

.org-Domains

  • 10.07.1985 mitre.org
  • 25.03.1986 src.org
  • 10.07.1986 super.org
  • 07.01.1987 aero.org
  • 15.01.1987 mcnc.org
  • 02.04.1987 rand.org
  • 04.04.1987 mn.org
  • 01.05.1987 rti.org
  • 14.07.1987 usenix.org
  • 03.09.1987 software.org
Lesen Sie als Nächstes
Die Geschichte des DNS

Die Geburt der ersten Top-Level-Domains

Im Anfang schuf eine Gruppe von Wissenschaftlern das ARPANET. Das ARPANET aber wurde wüst und wirr, Finsternis lag über der ...
Weitere Artikel zum Thema
Fehler und richtige Lösung

Wahl einer SEO-freundlichen URL: 6 vermeidbare Fehler

Wenn Sie eine Domain für Ihre Firma oder ein Projekt wählen und die Struktur der URL bestimmen, stellen Sie die ...

Vertipperdomains: Fünf Tipps zu Prävention und Umgang

Typosquatter sind Trittbrettfahrer, die Vertipperdomains zu Ihrer Webseite registrieren. Auf diesen schalten sie Werbung, betreiben Phishing oder locken fehlgeleitete Seitenbesucher ...
Soziale Netzwerke vs. eigene Domain

Sind Domains bald nutzlos?

Ob Unternehmen oder einzelne Nutzer – soziale Netzwerke erscheinen heute vielen als perfekte Lösung, um sich zu präsentieren und Informationen ...