.nz-Domain

.nz-Domain günstig registrieren: 59/Jahr (inkl. 19 % MwSt.)

E-Mail-Weiterleitung

Web-Weiterleitung und Website-Vorlage

Domain-Verwaltung (DNS) mit DNS-Konfiguration

unbegrenzte Subdomains

Sehr hohe
Kundenzufriedenheit

Über 3.300 positive Kundenbewertungen. Mehr als 270.000 Kunden vertrauen uns.

Trustpilot

Ausgezeichneter
Support

Unser mehrfach preisgekrönter Kundenservice in Starnberg ist für Sie telefonisch schnell erreichbar.

Hervorragende
Sicherheit

Für Ihre persönlichen Daten, E-Mails und Domains. Mit Servern in Deutschland und 2-Faktor-Authentifizierung.

Eigenschaften der .nz-Domain im Überblick

Mindest- und Maximallänge 3 - 63 Zeichen
Dauer Registrierung Die Registrierung einer .nz-Domain dauert in der Regel wenige Stunden
Vergabebedingungen Die Vergabebedingungen für .nz -Domains finden Sie hier
Transfer zu united-domains
Whois Domain Privacy
Providerwechsel
Inhaberwechsel
WHOIS-Update
Nameserver-Update
Löschung sofort
Löschung Laufzeitende
Umlaute
Reaktivierung Reaktivierung innerhalb der ersten 90 Tage nach Löschung möglich (79 € inkl. 19 % MwSt.)
Landesflagge

Bedeutung der .nz-Domain

Die Domain für Neuseeland

Neuseeland ist ein Inselstaat im Südpazifik. "Nachbarländer" Neuseelands sind Australien, Neukaledonien, Tonga, Fidschi und Antarktika.

Neuseeland wurde im 13. Jahrhundert von Polynesiern besiedelt und die Maori-Kultur entstand. Europäische Seefahrer aus den Niederlanden entdeckten 1642 Neuseeland, setzten aber nie einen Fuß auf die Insel, da dies von kriegerischen Einwohnern verhindert wurde. Der Begriff Neuseeland stammt aus dieser Zeit, denn Australien, der Abreiseort der Seefahrer, wurde da "Nieuw Holland" bezeichnet. Die neu entdeckte Insel wurde folglich nach der Provinz Zeeland "Nieuw Zeeland" genannt.

James Cook führte 1770 eine Expedition nach Neuseeland und konnte Annäherung mit den kriegerischen Maori erreichen. 1835 wurden die Vereinigten Stämme von Neuseelands gegründet, die Souveränität dauerte aber nicht lange. Großbritannien wollte eine Kolonialisierung durch Frankreich verhindern und annektierte 1840 Neuseeland. Mit einem Vertrag wurde Neuseeland an Großbritannien gebunden, die Maori erhielten im Gegenzug Bürgerrechte zugesichert. In der Kolonialzeit lebten die Siedler im Frieden mit den Maori zusammen, als aber immer mehr Siedler nachkamen und mehr Land benötigt wurde, kam es zum Krieg mit den Maori.

Die Selbstverwaltung wurde Neuseeland 1852 zugesprochen, zugleich erhielten die männlichen Maori ein Wahlrecht, das Frauenwahlrecht wurde in Neuseeland 1893 als erstem Land der Welt eingeführt. Bis 1907 war Neuseeland eine Kolonie und erhielt danach den Status einer Dominion. 1947 wurde Neuseeland von Großbritannien völlig souverän.

Die Neuseeländer bezeichnen sich selbst als "Kiwis", in Anlehnung an den Wappenvogel Neuseelands. Amtssprachen Neuseelands sind Englisch und Maori.

Hauptwirtschaftszweige Neuseelands sind die Schaf- und Rinderzucht, besonders aber der Tourismus. Nationalsportart in Neuseeland ist Rugby Union, aber auch im Segeln gehört Neuseeland zu den führenden Nationen.

Ihre .co.nz-Domain können Sie bei united-domains in 8 -15 Werktagen schnell und einfach registrieren.