.lt-Domain

.lt-Domain günstig registrieren: 79/Jahr (inkl. 19 % MwSt.)

E-Mail-Weiterleitung

Web-Weiterleitung und Website-Vorlage

Domain-Verwaltung (DNS) mit DNS-Konfiguration

unbegrenzte Subdomains

Sehr hohe
Kundenzufriedenheit

Über 3.300 positive Kundenbewertungen. Mehr als 270.000 Kunden vertrauen uns.

Trustpilot

Ausgezeichneter
Support

Unser mehrfach preisgekrönter Kundenservice in Starnberg ist für Sie telefonisch schnell erreichbar.

Hervorragende
Sicherheit

Für Ihre persönlichen Daten, E-Mails und Domains. Mit Servern in Deutschland und 2-Faktor-Authentifizierung.

Eigenschaften der .lt-Domain im Überblick

Mindest- und Maximallänge 2 - 63 Zeichen
Dauer Registrierung Die Registrierung einer .lt-Domain dauert in der Regel 1 Tag
Vergabebedingungen Die Vergabebedingungen für .lt -Domains finden Sie hier
Transfer zu united-domains
Whois Domain Privacy
Providerwechsel
Inhaberwechsel
WHOIS-Update
Nameserver-Update
Löschung sofort
Löschung Laufzeitende
Umlaute
Reaktivierung

Besonderheiten der .lt-Domain

.lt-Domains bestellen darf jedermann zu jedem legalen Zweck.

Unternehmen müssen bei der Registrierung lettischer Domains ihre Handelsregisternummer angeben.
Diese können Sie in Ihrem Portfolio im Bereich "Meine Daten" hinterlegen.

Landesflagge

Bedeutung der .lt-Domain

Die Republik Litauen ist ein europäischer Staat an der Ostsee und hat die Nachbarländer Lettland, Polen und Weissrussland.

Das Gebiet des heutigen Litauens wurde von baltischen Stämmen 3.000 vor Christus besiedelt, im 13. Jahrhundert wurde Litauen als Königreich gegründet. Im 15. Jahrhundert fand die Expansionspolitik Litauens ein Ende, nachdem die Ritter des Deutschen Ordens 1410 erfolgreich besiegt wurden. Seither gibt es enge Beziehungen zwischen Polen und Litauen, bis 1795 existierte sogar eine Realunion zwischen Litauen und Polen. Im Zarenreich versuchten die Litauer zusammen mit Polen, zwei Aufstände gegen den Zaren zu führen, beide wurden aber blutig niedergeschlagen. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde die Unabhängigkeit Litauens ausgerufen, aber durch einen Putsch Smetonas wieder abgeschafft. 1940 marschierte die Sowjetunion in Litauen ein, um die im Hitler-Stalin-Pakt geregelten Interessen zu wahren. Gleichzeitig wurde der Anschluss an die Sowjetunion verkündet. Mit dem Zerfall der Sowjetunion erklärte sich Litauen als erste Republik für unabhängig und wird ebenfalls 1990 von Island anerkannt. Im Folgejahr versuchen militante Demokratiegegner, die Unabhängigkeit zu verhindern, aber eine überwältigende Mehrheit der Litauer spricht sich für die Unabhängigkeit aus. Seitdem geht es mit Litauen wirtschaftlich und gesellschaftlich bergauf.

Sportlich sind die Litauer auch: Basketball ist der litauische Nationalsport.

Ihre .lt-Domain können Sie bei united-domains innerhalb von wenigen Stunden schnell und einfach registrieren.