• .food-Domain

  • kostenlos vorbestellen
START vsl. 2016

Bei jeder .food-Domain inklusive

  • übersichtliche Verwaltung
    im Domain-Portfolio

  • E-Mail-Paket und
    Webmailer (auch mobil)

  • Domain-Weiterleitung
    auf bestehende Webseite

  • kostenloser
    technischer Support

Bedeutung

.food: Für Ernährung und Genuss

Essen, Lebensmittel und Gastronomie zählen weltweit zu den Top Topics im Internet. Die Vereinten Nationen haben die Ernährung 2012 sogar zum Thema des Jahres gekürt. Auch hierzulande wächst das Bewusstsein für Nahrungsmittel, Gesundheit und Lebensqualität. Die neue Top Level Domain .food trägt dieser Entwicklung Rechnung. Sie ist international verständlich und selbsterklärend. Ein weiterer entscheidender Vorteil: Die Domain-Endung deckt ein breites Themenspektrum ab und wird damit allen Trends gerecht.

So erhalten Ernährungsindustrie, Handwerk, Lebensmittelgroß- und Einzelhandel, Gastronomie, Serviceunternehmen sowie Verbraucherschutz in Kombination mit dem frei wählbaren Domain-Namen attraktive Webadressen von hoher Relevanz für Suchmaschinen. Das bietet beste Chancen fürs Google-Ranking. Vor allem KMU, wie etwa spezialisierte Onlinehändler, profitieren von neuen Vertriebschancen, indem sie Kommunikationsziele und Alleinstellungsmerkmale exakt über ihre Webadresse abbilden können. Das Ergebnis: Beste Differenzierungsmöglichkeiten im konkurrenzreichen Onlinegeschäft. Außerdem ist die Top Level Domain .food erste Wahl für alle Ratgeberportale, Blogs und Foren rund um Ernährung und Genuss.

Die Vorteile der neuen Top Level Domain .food im Überblick:

  • Die Domain-Endung für Ernährung und Genuss
  • Beste Differenzierungsmöglichkeiten im konkurrenzreichen Onlinegeschäft
  • Hohe Relevanz für Suchmaschinen