• .eco-Domain

  • jetzt vorbestellen
  • 79,- €/Jahr (inkl. MwSt.)
START 25.04.2017

Bei jeder .eco-Domain inklusive

  • übersichtliche Verwaltung
    im Domain-Portfolio

  • E-Mail-Paket und
    Webmailer (auch mobil)

  • Domain-Weiterleitung
    auf bestehende Webseite

  • kostenloser
    technischer Support

Bedeutung

.eco: Ein Zeichen für den Umwelt- und Klimaschutz

Der Umwelt- und Klimaschutz zählt zu den großen Herausforderungen unserer Zeit. Immer mehr Unternehmen erkennen, wofür Öko-Verbände und engagierte Bürger schon seit langem eintreten: Ökologisches Handeln rentiert sich – und zwar doppelt. Für die Umwelt und für die Unternehmen. Verantwortungsbewusstes Wirtschaften ist heute ein bedeutender Erfolgsfaktor. Viele Firmen haben den Leitsatz der Nachhaltigkeit inzwischen im Kerngeschäft verankert. So werden sie den steigenden Erwartungen ihrer Kunden, Mitarbeiter, Investoren und der gesamten Öffentlichkeit gerecht. Gleichzeitig verringern sie durch umweltbewusstes Handeln ihren Ressourcenverbrauch und senken damit ihre Kosten.

Mit Hilfe der neuen Top Level Domain .eco dokumentieren Unternehmen, Verbände, andere Institutionen und auch Privatleute ihr nachhaltiges Engagement nach außen. Zugleich dient die selbsterklärende und international verständliche Domain-Endung allen Firmen, die sich auf ökologische Produkte und/oder Dienstleistungen wie etwa Umwelttechnologien, Erneuerbare Energien oder Biowaren spezialisiert haben. Darüber hinaus können sich engagierte User in Fachforen, Blogs und Ratgeberportalen untereinander austauschen und einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz leisten.

Die Vorteile der neuen Top Level Domain .eco im Überblick:

  • Die international gültige Domain-Endung für Umwelt- und Klimaschutz
  • Unternehmen, Verbände und Bürger dokumentieren ihr ökologisches Engagement
  • Gleichermaßen ideal für Firmen, die sich auf ökologische Produkte und/oder Dienstleistungen spezialisiert haben

 

Besonderheiten

Voraussetzungen für die Aktivierung einer .eco Domain:

Um eine .eco-Domain zu registrieren und zu nutzen, muss der Registrant zwei Schritte innerhalb des zwingend notwendigen .eco-Domain-Profils abschließen.

1. Zu bestätigen gemäß der .eco-Richtlinien zur Registrierung berechtigt zu sein.
2. Eine Erklärung abgeben, sich für die Wahrung des Zwecks und der eco-Grundsätze zu engagieren.

Sobald wir Ihre Domainbestellung an die .eco-Vergabestelle weitergeleitet haben, kontaktiert Sie die Vergabestelle per E-Mail, damit Sie eine .eco-Profilseite erstellen. Erst durch das Profil und der Bestätigung der Registrierungsvoraussetzungen wird die .eco-Domain durch die Vergabestelle aktiviert.

Abhängig vom Domain-Inhaber gibt es unterschiedliche Registrierungsvoraussetzungen. Für Unternehmen und natürliche Personen bietet die Vergabestelle eine optionale, kostenlose Mitgliedschaft in der Dot ECO Global Community Organization. Als Mitglied dieser gemeinnützigen Organisation erfüllen Sie die grundsätzlichen Registrierungsanforderungen der Vergabestelle, Mitglied in einer gemeinnützigen Umweltorganisation zu sein. Die Vergabestelle läßt auch andere Mitgliedschaften zu.

Eco Profilverifizierung

Um die Integrität der Eco-Profile und des Eco-Systems zu erhalten, wird die .eco-Registry aktiv die Einhaltung der .eco-Berechtigungs- und Profile-Richtlinien überprüfen.

Dieses ist eine übersetzte, vereinfachte Version der Registrierungsbedingungen.

Bitte beachten Sie die vollständigen Vergabebedingungen