.cy-Domain

.cy-Domain günstig registrieren: 149/Jahr (inkl. 19 % MwSt.)

E-Mail-Weiterleitung

Web-Weiterleitung und Website-Vorlage

Domain-Verwaltung (DNS) mit DNS-Konfiguration

unbegrenzte Subdomains

Sehr hohe
Kundenzufriedenheit

Über 3.300 positive Kundenbewertungen. Mehr als 270.000 Kunden vertrauen uns.

Trustpilot

Ausgezeichneter
Support

Unser mehrfach preisgekrönter Kundenservice in Starnberg ist für Sie telefonisch schnell erreichbar.

Hervorragende
Sicherheit

Für Ihre persönlichen Daten, E-Mails und Domains. Mit Servern in Deutschland und 2-Faktor-Authentifizierung.

Eigenschaften der .cy-Domain im Überblick

Mindest- und Maximallänge 3 - 63 Zeichen
Dauer Registrierung Die Registrierung einer .cy-Domain dauert in der Regel ca. 10 Tage
Vergabebedingungen Die Vergabebedingungen für .cy -Domains finden Sie hier
Transfer zu united-domains
Whois Domain Privacy
Providerwechsel
Inhaberwechsel
WHOIS-Update
Nameserver-Update Für .cy gebührenpflichtig (39,00 € (inkl. 19 % MwSt.) pro Update)
Löschung sofort
Löschung Laufzeitende
Umlaute
Reaktivierung

Besonderheiten der .cy-Domain

.cy-Domains bestellen können Firmen und Privatpersonen.

Die zypriotische Vergabestelle verlangt bei der der Registrierung die Vorlage folgender Dokumente:

  • Firmen müssen ihren aktuellen Handelsregisterauszug vorlegen.
  • Privatpersonen müssen eine Kopie ihres Passes vorlegen.
Landesflagge

Bedeutung der .cy-Domain

Die Domain für Zypern

Zypern liegt im Mittelmeer und ist dort die drittgrößte Insel. Durch die Lage gehört Zypern eigentlich zu Asien, die Republik Zypern wird allerdings zu Europa gezählt.

Seit 1960 ist Zypern ein Mitglied der Vereinten Nationen. Davor war die Insel zunächst eine britische Kronkolonie und seit 1959 unabhängig.

Sowohl von griechischer als auch türkischer Seite wurde versucht, Zypern unter die eigene Herrschaft zu stellen. Seit 1983 ist der Nordteil als Türkische Republik Nordzypern unabhängig von der Republik Zypern im südlichen Teil, diese Unabhängigkeit wird jedoch von den Vereinten Nationen nicht anerkannt. Die Republik Zypern ist seit 2004 in der Europäischen Union.

Die Amtssprachen der Zyprioten sind Griechisch und Türkisch.

Der lateinische Name Zyperns lautet „Cuprum“ in Anspielung auf die ehemals hohen Kupfervorkommen der Insel.