Sie befinden sich hier: » Home » .pt-Domains (Portugal)

.pt-Domain

die Internet-Adresse von Portugal

Ihre
.pt-Domain
99,- € /Jahr

(inkl. MwSt.)

Jetzt Ihre eigene Domain im Internet sichern:

www.


Unsere Leistungen für die Portugal-Domain .pt

united-domains bietet Webseiten-Weiterleitung, E-Mail-Weiterleitung, Domain-Portfolio, kostenlosen Support und auf Wunsch E-Mail Upgrade und Webspace-Paket. Keine Einrichtungsgebühr! alle Domain-Features

Portugal DomainAllgemeine Informationen zur Domainendung .pt - Portugal

Bedeutung der Endung .pt ist die offizielle Domain-Endung (ccTLD) von Portugal. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre .pt-Domain bestellen können.
Länderinformationen Weitere Informationen zu Portugal
Mindest- und Maximallänge 3 - 63 Zeichen
Domain-Namen können zwischen 3 und 63 Zahlen und/oder Buchstaben lang sein; Bindestriche sind möglich, jedoch nicht ganz am Anfang oder ganz am Ende sowie nicht an 3. und 4. Stelle zugleich (z.B. "ab--cd.in").
Dauer Registrierung Die Registrierung einer .pt-Domain dauert in der Regel 2 Werktage.
Vergabebedingungen Die Vergabebedingungen für .pt-Domains finden Sie bei
Besonderheiten Hier finden Sie die Voraussetzungen und Beschränkungen für die Registrierung einer .pt - Domain
Leistungen inklusive Kostenfreie Webseiten-Weiterleitung, E-Mail-Weiterleitung und E-Mail-Paket "Basis" mit einem Postfach.
Transfer zu united-domains möglich Transfer einer .pt-Domain zu united-domains ist möglich.
Providerwechsel möglich Der Providerwechsel einer .pt-Domain ist möglich.
Inhaberwechsel möglich Inhaberwechsel für eine .pt-Domain ist auf Anfrage möglich.
WHOIS-Update möglich WHOIS-Update für eine .pt-Domain ist möglich.
Nameserver-Update möglich Nameserver-Update für eine .pt-Domain ist möglich.
Kündigung möglich Die Kündigung ist ausschließlich zum Ende der Laufzeit möglich.
Umlaute nicht möglich .pt-Domains mit Umlauten sind nicht möglich.

Besonderheiten der Domainendung .pt - Portugal

.pt-Domains bestellen dürfen Unternehmen und Privatpersonen.

Die portugiesische Vergabestelle verlangt von Ihnen folgende Daten, die Sie in Ihrem Portfolio im Bereich "Meine Daten" jederzeit hinterlegen können:
  • bei Unternehmen die Umsatzsteuernummer
  • bei Privatpersonen die Personalausweisnummer

Neben der Registrierung Ihres Wunschnamens direkt unter .pt steht Ihnen zudem die Domain-Endung .com.pt zur Verfügung, die insbesondere zur Suchmaschinenoptimierung genutzt werden kann.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Support-Team gerne zur Verfügung:  Kontaktformular

Länderinformationen zu Portugal

.pt-Domain registrieren
.pt-Domain registrieren

Die portugiesische Republik ist ein Land auf der iberischen Halbinsel. Einziges Nachbarland ist Spanien, Portugal liegt direkt am Atlantik.

Die Iberer, Phönizier und Kelten finden sich auf der iberischen Halbinsel ein und bilden dort zum Teil den Stamm der Lusitaner, den späteren Portugiesen. 450 vor Christus wird die Halbinsel von Afrika aus erobert und später als eigenständige römische Provinz verwaltet. Im achten Jahrhundert nach Christus fallen die Mauren in Portugal ein und erobern die gesamte Halbinsel.

Lusitanien gehört zu Al-Andalus, dem späteren Kalifen von Cordoba, bevor das Reich in kleine Königreiche zerfällt. Von Asturien aus erfolgt die christliche Reconquista, die 1492 mit der vollständigen Vertreibung der Mauren endet. Portugal wird eine Monarchie, die 1580 an die spanischen Habsburger fällt. Durch die spanische Herrschaft wird Portugal zur Provinz degradiert und das ehemals reichste Land Europas verliert Teile seiner Kolonien in Asien, Südamerika, Afrika, Arabien und Indien. 1640 ruft sich der Herzog von Braganza zum König von Portugal aus.

1761 kann die Unabhängigkeit Portugals nach einem Angriff Spaniens und Frankreichs aufrechterhalten werden. 1821 erhält Portugal seine allererste Verfassung, 1853 stirbt die direkte Linie der Braganzas aus und die Monarchie wird über die Herzöge von Sachsen-Coburg und Gotha weitergeführt. 1908 wird der portugiesische König und sein Thronfolger Opfer eines Attentats, die Republik wird 1910 ausgerufen.

Die sogenannte Erste Republik Portugals ist von chaotischen Regierungsverhältnissen geprägt und wird 1926 von einem Militärputsch beendet. Die Regierung Salazar gründet 1933 den Neuen Staat und verhält sich im Zweiten Weltkrieg neutral. 1974 putscht das Militär erneut, als sich die Kolonialkriege negativ für Portugal auswirken. 1975 wird auch die letzte Kolonie Portugals in die Unabhängigkeit entlassen. Mit dem Beitritt zur EG 1986 begann die Wandlung Portugals zu einer Dienstleistungsgesellschaft.

Die portugiesische Nationalsportart ist Fußball, die bekanntesten Sportler sind daher auch Luis Figo, Cristiano Ronaldo oder Rui Costa.

Die Portugiesen sprechen eine Abwandlung der spanischen Sprache - portugiesisch.

Ihre .pt-Domain können Sie bei united-domains innerhalb von 2 Werktagen schnell und einfach registrieren.